Gekaufte Politiker, gekaufte Journalisten, aber gekaufte Doktoren, Professoren, Naturwissenschaftler?

Joe68, Dienstag, 25.10.2022, 08:25 (vor 100 Tagen) @ Falkenauge2835 Views

Ich habe kein Problem das begnadete Blender und Verkäufer einem das blaue vom Himmel versprechen, aber wenn Naturwissenschaftler, zu 80% und mehr, so einen Stuss versprechen, obwohl sie es, laut Ausbildung, besser wissen könnten (oder Angst haben, in unserer freiheitlich demokratischen Gesellschaft zu Querdenkern, Rächten, Putinverstehern, ... erklärt und ausgegrenzt zu werden), dann zeigt es doch eindeutig das wir weiterhin im wissenschaftlichen Mittelalter sind.
Damals war es die Angst vor dem Narrativ der allmächtigen Kirche (und dem Scheiterhaufen), heute ist es werteorientierte Gesinnnungsgesellschaft und die soziale-wirtschaftliche Ausgrenzung.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung