Da Du ja kein medial verblödeter Glotzenkucker bist, sondern Dein Medium fast ausschließlich aus RT-Deutsch besteht …

tomflitzebogen, Samstag, 01.10.2022, 21:57 (vor 57 Tagen) @ Manuel H.1851 Views

… was Du uns immer wieder in Deinen Beiträgen penetrant versuchst mitzuteilen und nach Deiner Sicht auch anscheinend die einzige Wahrheit ist, so kommt es zumindest bei mir an, frage ich mich, wer so verblödet ist, Geld zu zahlen für nichts. Ich beziehe mich dabei auf die folgenden Sätze aus Deinem RT-Artikel. Schön das RT-Deutsch alle Randbedingungen aus den Gaslieferverträgen kennt + Grüße!
tomflitzebogen


RT:
Als ob das alles nicht schon schlimm genug wäre, ist Deutschland vertraglich verpflichtet, bis 2030 jährlich mindestens 40 Milliarden Kubikmeter russisches Gas abzunehmen.
Einfach nein sagen? Das können sie nicht: Gazprom hat einen Rechtsanspruch darauf, auch ohne Gaslieferungen bezahlt zu werden. Das ist der Sinn eines langfristigen Vertrags. Und das passiert jetzt schon: Wegen der Sanktionen bekommt Berlin nicht das ganze Gas, das es braucht, muss aber trotzdem zahlen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung