Lies genauer was ich geschrieben habe

sensortimecom ⌂, Samstag, 01.10.2022, 19:57 (vor 61 Tagen) @ ebbes1739 Views

Seit ca. 1990 ist es fast unmöglich geworden, in der Popmusik zu reüssieren OHNE sexuell - um es p.c. auszudrücken: "anders orientiert" zu sein...

Das habe ich gemeint. Selbstverständlich hat es immer Schwule und Lesben gegeben, die haben auch grosse Leistungen vollbracht, und ich hab auch nichts dagegen. Das Problem ist aber: DIE AUSNAHME WURDE ZUR REGEL! UND WAS IN DER POPKULTUR BEGANN, SETZT SICH IN ALLEN ANDEREN KULTURFORMEN WEITER FORT!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung