keine technische Frage, sondern eine politische lt. .....

Dieter, Samstag, 01.10.2022, 00:27 (vor 626 Tagen) @ Vatapitta3099 Views

Hallo Vatapitta,

lt. diesem Artikel kann man entnehmen, daß die Europäer nicht reparieren, sondern die Gazprom machen müßte, aber:

„Die Frage ist nicht technischer, sondern politisch-rechtlicher Natur. Für die Reparatur muss man eine Reihe der Sanktionen gegen die russischen Gaslieferungen außer Kraft setzen. Die Schiffe, welche die Bauarbeiten durchführen können, müssen für solche Arbeiten eine Erlaubnis bekommen. Gazprom muss in der Lage sein, die Reparaturen zu bezahlen. Auch die notwendigen technologischen Lösungen müssen zur Verfügung gestellt werden.“

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung