nix über google dazu auf deutsch oder englisch zu finden

Manuel H., Freitag, 30.09.2022, 13:52 (vor 62 Tagen) @ Mirko21566 Views

Es scheint ja erst eine Ankündigung zu sein, noch scheint das Gas zu fließen.
Nur, wie sollen die Russen liefern, wenn ihnen sanktionsbedingt die Lizenzen entzogen werden?
Vermutlich erfahren wir durch unsere Qualitätsmedien erst von einem Lieferstopp, wenn er eingetreten ist, natürlich geframed mit den üblichen Lügen der Aggressivität des Tyrannen Putins und der Vertragsbrüchigkeit Russlands.

Wenn jetzt aber die Automobilwerke und die gesamte chemische Industrie die Steuererleichterungen der USA und das Versprechen preiswerter Energie dort annehmen und ihre Produktion verlagern (make America great again), dann müßte doch hier genügend Gas da sein, oder?

Dann sitzen die Millionen entlassenen Facharbeiter zumindest in der geheizten Bude, was das Ausfüllen von ALG1 und ALG2 Anträgen erleichtern sollte.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung