Die Russen haben vermutlich einen Langfristplan, den ich auf westlicher Seite nicht sehe.

FOX-NEWS, fair and balanced, Freitag, 30.09.2022, 09:48 (vor 58 Tagen) @ Rainer3135 Views

Das gleicht eher dem verzweifelten Wüten eines Hegemons, der seine Vasallen opfert, um ein paar Jahre rauszuschlagen.

Väterchen Frost war schon immer auf Seiten der Russen. Napoleon, Wk1, WK2 ...

... und die Rasputiza.
[image]

Die Schlammperiode hat gerade eingesetzt. Daher denke ich, der Angriff auf Lyman war die letzte ukrainische Offensive dieses Jahres.

Grüße

--
[image]
** sic transit gloria germaniae **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung