Faesers BMI als staatliche Ministerium für Propaganda?! Aus den Nachdenkseiten ...

Lenz-Hannover, Freitag, 30.09.2022, 08:38 (vor 61 Tagen)2519 Views
bearbeitet von Lenz-Hannover, Freitag, 30.09.2022, 09:14

Ich habe es bisher nur grob überflogen, würde aber zur "linken" Machtübernahme passen.

Würde schon passen, dass so ein Papier beim den landet. Aus Wiki (ich sehe diese Kritik als fettes Lob, wobei sich die Seiten manchmal verheben, wenn Sie Sachen sprechen (Wirtschaft), wo Sie keine Grundlegende Ahnung haben:
... Müller war Planungschef im Bundeskanzleramt unter den Bundeskanzlern Willy Brandt und Helmut Schmidt. Von 1987 bis 1994 war er für die SPD Mitglied des Deutschen Bundestages. In den 2000er Jahren verfasste er eine Kolumne für die SPD-Zeitung Vorwärts und hat seitdem mehrere Bücher veröffentlicht. Seit 2003 ist er als Autor und Herausgeber des Blogs NachDenkSeiten tätig. Ursprünglich als wichtiger Bestandteil einer Gegenöffentlichkeit gelobt, wird dem Blog in den letzten Jahren von verschiedener Seite vorgeworfen, Verschwörungstheorien zu verbreiten [[top]] [[top]] [[top]] [[top]] [[top]] .

Dokumenten-Leak: Wie die Bundesregierung an einer „Narrativ-Gleichschaltung“ zum Ukraine-Krieg arbeitet – Teil 1
https://www.nachdenkseiten.de/?p=88618

Anmerkung zu den schlechten Kopien "per Handy": Jeder hochwertige Kopierer hinterlässt wohl auf dem ausgedruckten seine Seriennummer, ev. liegen die Dateien noch auf einer Festplatte ... .
Anders als per Handy würde ich das auch nicht kopieren ABER dann ein Handy ohne Internet, damit die Fotos nicht gleich im Netz landen ... .


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung