Ich hänge hier mal ein Interview mit einem Statistiker an, der die Impfthematik-Zahlen in den USA bespricht.

Olivia, Donnerstag, 29.09.2022, 18:47 (vor 119 Tagen) @ Manuel H.1128 Views
bearbeitet von Olivia, Donnerstag, 29.09.2022, 19:37

Die sind ja nicht mit Biontech geimpft worden, sondern mit dem anderen mRNA-Impfstoff, der erheblich mehr "Wirkstoff" beinhalten soll.

Die Zahlen sind erschreckend. Sinngemäß "Die Impfung ist der Vietnamkrieg für die Millenials".

https://usawatchdog.com/unpayable-debt-vax-causing-hell-on-earth-ed-dowd/

Er geht auch darauf ein, auf welche Art und Weise auf Ärzte Druck ausgeübt wird. Das System war offenbar bereits vor Covid eingerichtet und wurde dann ausgerollt.

Der Prozentsatz der Menschen, die nach der Impfung eine Behinderung haben, soll hoch sein. Frauen sind offenbar zu einem erheblich höheren Prozentsatz geschädigt als Männer.
Wenn man die Zahlen hört, dann sieht man die wirtschaftlichen Probleme bereits anrollen. Es sei denn..... man braucht die Menschen alle nicht mehr.....

"Wir" sind überflüssig....

https://www.theyliedpeopledied.com/

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung