Szenario 4 geht aber davon aus, dass die internationale Gemeinschaft uns keine angemessene Hilfe gewährt

Plancius, Donnerstag, 29.09.2022, 12:34 (vor 608 Tagen) @ FredMeyer2963 Views

In südlichen Gefilden gibt es immer Länder, die durch Dürren, Kriege oder Misswirtschaft nicht in der Lage sind, sich selbst zu ernähren. Deren Nahrungsmittelversorgung wird dann durch UNO usw. international abgesichert.

Auch wenn es da Hungertote gibt, so sind die Opfer bezogen auf die Gesamtbevölkerung nach wie vor marginal.

Wenn denn Deutschland nun durch einen wirtschaftlichen Kollaps in eine ähnliche Lage kommt - warum sollte also die internationale Gemeinschaft uns diese Hilfen verwehren?

Schwierigkeiten sehe ich eher bei der Sicherung der Brennstoffversorgung, so dass wir was zum Heizen haben.

Gruß Plancius

--
"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad an Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand." ARTHUR SCHOPENHAUER


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung