Warum redet hier niemand Klartext ...

NST, Südthailand, Donnerstag, 29.09.2022, 06:00 (vor 565 Tagen) @ Reffke4473 Views
bearbeitet von NST, Donnerstag, 29.09.2022, 06:11


Wirtschaftskrieg: USA gegen deutsche Pipeline
https://youtu.be/WgdGCRifwpg

Anja hat inzwischen längst das Pferd gewechselt... Deutsche Interessen Pustekuchen!

..... der Panorama Beitrag ist vom Mai 2018 ..... und folgendes Foto hat im Beitrag den sinngemässen Text ...

[image]

.... Merkel-O-Ton: Wann immer ich Fragen habe, kann ich Fragen ....

und dieser Blickkontakt unterstreicht den Text. Mehr als Fragen, konnte D seit Ende WK2 nie stellen, in den USA/UK. Antworten gab es oft keine oder wurden im Kongress beantwortet - z.B. mit Sanktionen.

Trump hat keinen heissen Krieg gestartet, während seiner Amtszeit - warum sollte er, er war Fachmann für den Wirtschaftskrieg. Den hat er mit Volldampf hochgefahren, gegen Europa, Russland und China.

Die Wallstreet hat ihn dabei gestützt, bis zu dem Moment, als klar wurde, auf diesem Weg kriegen sie die Restwelt diesmal nicht. Einfach deshalb, weil die eigene Wirtschaft fast nur noch aus einer Finanzwirtschaft besteht und diese reale Güter benötigt, welche schwerpunktmässig in den obigen 3 Wirtschaftsregionen erzeugt werden.

Trumps Job war erledigt, jetzt musste die nächste Eskalation-Stufe gezündet werden, der Einsatz der Biowaffen - die Corona Pandemie, Ukraine Krieg und jetzt halt noch Pipline sprengen .... so what.

Ob das alles so geplant war, wahrscheinlich in Form von Milestones. Russland und China, die gewiss nicht grundsätzlich gleiche Strategien fahren, haben aber erkannt, dass sie zusammenarbeiten müssen. Europa hat den anderen Weg gewählt - sie bleiben lieber treue Vasallen.

Wie das Spiel endet zeichnet sich ab, Europa wird als Vasalle dazu benutzt, das eigene Überleben der USA zu sichern - selbst auf UK und die Schweiz, wird dabei keinerlei Rücksichten mehr genommen. Das waren mal Steuerzentralen .... die heute schon verlegt wurden .... Das neue Personal arbeitet schon in den neuen Zentralen, das alte Personal wird nicht mit evakuiert .... so schauts aus.

[image]

Nix mehr mit Südamerika - die Rattenlinien wurden geschlossen. Wer zuspät kommt den bestraft das Leben ..... Genosse Honecker konnte noch auf die russischen Freunde zählen. Im Westen gibt es keine Freundschaften - in solchen Kreisen.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung