Es gibt Zünder, die zeitverzögert auslösen

Kaladhor, Münsterland, Mittwoch, 28.09.2022, 21:45 (vor 60 Tagen) @ BerndBorchert2355 Views

oder sogar auf Funksignale reagieren.

Gerade die Tatsache, dass die "Lecks" fast gleichzeitig entstanden, lässt eine kontrollierte Sprengung vermuten. Die Amis haben die Passage der Flotte vielleicht genau dafür genutzt, um die Pipelines zu präparieren, und jetzt zeitlich passend zu den Referenden, wurde einfach mal der entsprechende Knopf gedrückt.

Ausschlaggebend sind für mich ganz einfach die Aussage vom Biden im Februar, passend mit Scholz neben sich, und das Wissen, dass die Amerikaner die erforderlichen Ressourcen besitzen, um solche Aktionen weltweit durchführen zu können. Ich gehe auch davon aus, dass es dem Scholz irgendwer vorher gesteckt hat, dass da etwas passieren wird und er hat es vorgezogen, sich "krank" aus der Schußbahn zu bewegen.

In Richtung Russland war das jedenfalls der Schlag mit dem amerikanischen Fehdehandschuh...

Grüße

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung