Erich von Falkenhayen wollte die Franzosen ausbluten lassen. Die Deutschen bluteten synchron mit - Plan gescheitert.

paranoia, Die durchschnittlichste Stadt im Norden, Dienstag, 27.09.2022, 19:46 (vor 68 Tagen) @ Reffke1957 Views

Hallo Reffke,

unsere amerikanischen Verbündeten erwarten das Ausbluten der Russen, die einfach nicht unter Hurra-Geschrei in die gut befestigten Stellungen der Westukrainer in der Ostukraine laufen wollen.

Stattdessen scheint - die genauen Zahlen werden ja wohl geheim gehalten -
die ukrainische Armee unter den permanenten Liebesgrüßen aus Moskau in Granatform auszubluten.

Im Gegensatz zu den vermehrungsfreudigen Afghanen (Heinsohn-Kommentar lesen!) fehlt der ukrainischen Armee wohl der Nachwuchs, so dass in einem Akt echter Gleichberechtigung nun auch Frauen an der Front sterben dürfen.

Die ukrainische Maginot-Linie hält einigermaßen (minimale russische Erfolge westlich von Donezk, wo sich das ukrainische Raumfahrtzentrum befindet, dessen Raketen permanent in Donezk abstürzen sollen).

Die Rohstofferlöse der Russen explodieren und eventuell können die Russen die spezielle Militäroperation (bei unseren amerikanischen Verbündeten heißt das "Polizeiaktion") aus der Portokasse bezahlen.

Gruß
paranoia

--
Ich sage "Ja!" zu Alkohol und Hunden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung