Das ist sowieso völlig belanglos

Mephistopheles, Dienstag, 27.09.2022, 09:26 (vor 573 Tagen) @ JJB2040 Views

nicht der Wähler, sondern der Zähler...
frei nach Väterchen Djugashvili (aka Stalin)

weil die Gewählten sind nur ihrem Gewissen verantwortlich (das seltsamerweise immer mit de, Gewissen ihrer Partei übereinstimmt, obwohl die Partei als juristische Person gar kein Gewissen haben kann).
Da hätte man dann gleich den Kaiser behalten können. Der war auch seinem Gewissen verantwortlich.

Gruß Mephistopheles


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung