Dazu kann ich zweierlei sagen:

helmut-1, Siebenbürgen, Dienstag, 27.09.2022, 08:39 (vor 64 Tagen) @ StillerLeser1901 Views

Zum positiven Test Scholz:

Jetzt geh mal vom Logischen aus. Der Kerl war da in Arabien und in der Weltgeschichte, aber die Pflaume hat nirgends eine Wurst auf den Teller gekriegt. Jetzt nach seiner Rückkehr, müsste er zugeben: Außer Spesen nichts gewesen.

Versteckt man sich in der Quarantäne, kommt man um unangenehme Fragen und Antworten herum, und bis nach zwei Wochen fließt wieder anderes Wasser durch die Spree.

Sowas Ähnliches hat auch bei uns ein Bürgermeister letztes Jahr praktiziert, da gings um unangenehme Fragen bei einer demnächst stattfindenden Stadtratssitzung, - ich Blödel fahr zu dem nach Hause und will dem noch mit geeigneten Medikamenten helfen, - dadurch bin ich draufgekommen.

Zum roten Punkt:

Da habe ich das doch klar und unmissverständlich zusammengefasst, worums da geht:

https://www.dasgelbeforum.net/index.php?mode=entry&id=615802

Wenn man das genau gelesen hat, dann stellt man sich natürlich die Frage, von welcher Redaktion das Foto mit dem roten Punkt kommt. Im vorliegenden Fall von RT-D. Kann man sich vermutlich vorstellen, wie schwach dann das Echo drauf (als Nachahmung) von den anderen deutschen Medien sein wird.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung