Wovon sprichst du?

Herb, Südsteiermark, Dienstag, 26.09.2017, 00:11 (vor 2492 Tagen) @ Zürichsee3489 Views

Eine passende Gebäudezuleitung, die der Elektriker dir korrekt ausrechnen wird und die nötigen Stromanschlüsse in Form von Drehstrombuchsen müssen her, evtl ein Zähler für die Abrechnung.
Den Anschluss ans Auto müssen die Halter selbst besorgen.

Stell dir vor, irgendwann hat fast jeder Stellplatz seinen eigenen Stromanschluss, das klingt undenkbar,was? /Ironie

--
NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung