Da liegst du vollkomen richtig.

siggi, Dienstag, 26.09.2017, 00:09 (vor 2489 Tagen) @ SevenSamurai1864 Views

Hallo SeSa,

Die Maut ist beschlossene Sache, die Steuererleichterungen nicht.

Doch, das schon. Wird aber in Zukunft die zusätzliche Belastung des einzelnen Autofahrers nicht ausgleichen können.

Tatsächlich soll in Zukunft eine Privatisierung der Maut erfolgen,
sobald klar ist, das sie funktioniert.

Ist bereits beschlossen.

http://www.berliner-zeitung.de/politik/geheime-gutachten-zur-maut-deutsche-autofahrer-m...

Und in einigen Jahren werden wir den Alexander Dobrindt, für viele der schlechteste Minister seit Jahrzehnten, bei einem dieser privaten Betreibergesellschaften in führender Position sehen, wollen wir wetten?

LG

siggi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung