Die Gedanken sind frei

Tempranillo, Montag, 25.09.2017, 19:12 (vor 2344 Tagen) @ Tempranillo1626 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 25.09.2017, 19:48

Die schaut drein, als würde sie gleich zum Holzgerüst geführt

[image]

Maurice Ravel, Le Gibet, entstanden 1908-1909:

https://www.youtube.com/watch?v=vRQF490yyAY https://de.wikipedia.org/wiki/Gaspard_de_la_nuit

Dort kommen auch Galgen vor, vom Bühnenbilder sehr dezent angedeutet:

https://www.youtube.com/watch?v=yz9C94YkApA

Noch sind wir frei, uns vorzustellen, welche Leichen dort im Winde baumeln.

Noch einmal Maurice Ravels Galgen, von ihm selbst gespielt, sofern richtig ist, was das Video behauptet. Ohne eine Wertung vornehmen zu wollen, aber gegenüber Svjatoslav Richter fallen bei dieser Aufnahme Klarheit und Deutlichkeit auf, ein gewisser Professor würde vielleicht von Exactitude reden.

https://www.youtube.com/watch?v=LvTGqyqMHdg

Ravel, Oiseaux Tristes, Traurige Vögel:
https://www.youtube.com/watch?v=6I6GjpcmvDY

Könnte man ohne weiteres auf die im alliierten und demokratischen Käfig eingesperrten und langsam zu Tode gebrachten Deutschen beziehen.

Tempranillo

--
*Die Demokratie bildet die spanische Wand, hinter der sie ihre Ausbeutungsmethode verbergen, und in ihr finden sie das beste Verteidigungsmittel gegen eine etwaige Empörung des Volkes*, (Francis Delaisi).


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung