CSU soll flächendeckend Direktmandate gewonnen haben, d.h. auch die "Abgeordneten" waren wohl "gegen" Merkel.

Olivia, Montag, 25.09.2017, 08:50 (vor 2340 Tagen) @ Brendan3187 Views

Wird sehr interessant, zu sehen, wie die Stimmenverteilung bei den Parteien war. Mich freut es außerordentlich, dass der bayerische Innenminister sein Direktmandat verloren hat. Das ist eigentlich DAS Mißtrauensvotum, wie man es besser nicht mehr ausdrücken kann. In München soll die CSU sogar mit der Antifa gekungelt haben (Geldmittel für die Antifa "bewilligt").

In Bayern gibt es sehr viele Selbständige. Die müssen immer schauen, dass Einnahmen und Ausgaben in einem Verhältnis miteinander stehen, daher wählen die in der Regel nicht Links. Sie verstehen, wenn diese Leute "schwafeln".

Ein wirklich spannender Wahlausgang. Bin gespannt, was jetzt koalitionsmäßig damit gemacht wird.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung