Da bleibt nur noch ein Problem

Zürichsee, Sonntag, 24.09.2017, 21:43 (vor 2341 Tagen) @ Herb3805 Views

Dummerweise laden alle ihr Elektroauto in der Garage
des Nachts auf.

Und nochmals dummerweise, scheint die Sonne nicht um
die Photozellen auf dem Dach zu speisen. Ob da der
Strom aus den Windkraftanlagen genügt?

Oder zählt man dann auf den Atomstrom aus Frankreich?
Ich hoffe nur, dass dieser dann 5 Euronen pro kWh kostet.

Dann könnten wir auch die Pumpspeicherwerke in der
Schweiz wieder in Betrieb nehmen. [[top]]
Allerdings würden die dann anstatt in der Nacht am Tag
hinaufpumpen und des Nachts den teuren Strom erzeugen. [[freude]]

LG Zürichsee


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung