sehe ich ähnlich

Kaladhor, Münsterland, Sonntag, 24.09.2017, 18:39 (vor 2345 Tagen) @ WhiteEagle3585 Views

eine weitere Legislatur als Junior-Partner einer schwarz-roten Regierung (GroKo) kann man das kaum noch nennen) und die SPD löst sich in ihre Bestandteile auf.
Die SPD benötigt dringend Zeit, um sich neu aufzustellen und vor allem neues Personal.

Jamaika bleibt somit die einzige Möglichkeit (ohne AfD), jedoch sollte sich die FDP das ganz genau überlegen, ob sie dieses Wagnis eingehen sollte, immerhin hat die Union auch nicht gerade wenig verloren.

Eine ganz andere Möglichkeit wäre natürlich, wenn eine Regierungsbildung völlig fehlschlägt, schließlich Neuwahlen ausgerufen werden, wo die CDU dann ohne Merkel antritt (und mit einem in großen Teilen wesentlich konservativeren Programm!).

Letztlich sollte nach dieser Wahl auch dem letzten Hinterbänkler in den Altparteien klar sein, dass ein "Weiter so" nur noch schwer durchzuführen ist, soll die AfD bei den nächsten Wahlen nicht >20% abschneiden.

Grüße,
Kaladhor

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung