Quietscheentchen long

vegan, Sonntag, 24.09.2017, 11:48 (vor 2349 Tagen) @ Ashitaka3207 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 24.09.2017, 12:17

Schrei nach einem Befreier ist Zeugnis dafür, dass die Potentialstruktur
Zentralmachtsystem fortbestehen soll, dass sich die Massen eine zentrale
Ordnung wünschen, die sie in eine hoffnungsvollere Zukunft ausrichtet. Und
dies ist der Anfang vom Ende des eigenen Potentials, das Ende vom Anfang
einer andauernden und zunehmenden Ohnmacht.


Hallo Ashitaka,

würde die Potentialstruktur Zentralmachtsystem in einer staatenlosen Welt nicht ebenfalls existieren? Würde sie nicht lediglich anders in Erscheinung treten? Also etwa durch eine deutlich geringere Anzahl von Menschen und Quietscheentchen, welche aber den Launen ihrer umgebenden Natur jeden Tag und jede Nacht potentiell ohnmächtig ausgeliefert wären? Stets in der Gefahr, sogleich von diesem Planeten "wegrationalisiert" zu werden?

Und muss darüber überhaupt noch diskutiert werden, wenn sich der Staat doch als Institution nun bereits atomar nachhaltig unter sowie in den Menschen breitgemacht hat? Ich denke nicht. Indem Du etwas diskutierst, was keiner Diskussion mehr bedarf, schreist Du lediglich einer ungewollten oder gewollten Ohnmacht zunehmend das Wort. Ich warte lieber auf mein bedingungsloses Grundeinkommen, weil nicht scheitern darf, was unter gar keinen Umständen scheitern darf - Qietscheentchen long.

Deine verlauste EU-Truppe macht sich doch schon - zu Recht - in die Hosen, wenn in China oder Japan (Staatsverschuldung OMG!) ein Sack Reis umfällt. Die können schon froh sein, wenn ihnen ihre strahlenden Massenvernichtungswaffen, welche sich die Dödel ins eigene Territorium zur freien Verfügung hingestellt haben, nicht um ihre Ohren geflogen werden. Vergleiche mal bitte den Applaus Deiner verlinkten Rede mit einem Reichsparteitagsapplaus zur NS-Zeit und Du wirst einen himmelweiten Unterschied feststellen.

EU 2017
https://youtu.be/y94R4tt1pfU?t=1150

Deutschland 1938
https://youtu.be/GlAJ-M5evdU?t=1984


Gruß,
vegan


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung