Autismus & Quecksilber (Thiomersal), Andrew Wakefield

SevenSamurai, Samstag, 23.09.2017, 15:38 (vor 2346 Tagen) @ Martin1315 Views

Thorsens Studien haben u.a. dazu gedient, den schon lange existierenden
Verdacht auszuräumen, dass Quecksilber-haltige Impfstoffe die Ursache für
den zunehmenden Autismus sind.

Bei dem Thema wüsste ich wirlich gerne, was jetzt stimmt.

Siehe Andrew Wakefield.

https://de.wikipedia.org/wiki/Andrew_Wakefield

Siehe den Abschnitt zu Hideo Honda.

Und:

Retracted autism study an 'elaborate fraud,' British journal finds

http://edition.cnn.com/2011/HEALTH/01/05/autism.vaccines/index.html

The MMR vaccine and autism: Sensation, refutation, retraction, and fraud

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3136032/

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung