Messervorführungen in deutschen Großstädten als Kontrast

Socke ⌂, Freitag, 22.09.2017, 19:54 (vor 2350 Tagen) @ Oblomow1493 Views

Am Pazific joggen, das würde ich ooch mal gerne. Man bekommt Lust, ..

Tja, und wenn ich hier an bestimmte Gegenden in meiner dt. Großstadt denke, ich nenne diese orientalisch bereicherten Gegenden konsequent "Ghettos", läuft man dort nach Sonnenuntergang große Gefahr, "gemessert" zu werden, d.h. eine Messervorführung der Zugereisten zu erleben, ggf. nicht zu überleben. Das macht mich ein bisschen traurig.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung