Kruzitürk ;-)

nereus, Freitag, 22.09.2017, 15:19 (vor 2493 Tagen) @ Hinterbänkler2686 Views

Hallo Hinterbänkler!

Wenn Du den Anfang des Zitates in die Suchmaschine eingeben hättest, wärst Du binnen 30 Sekunden auf die Quelle und das Zitat gestoßen.

Bitteschön!

Um sowohl das Wesen der Beziehungen zwischen der türkischen Regierung und den geistlichen Gewalten der Türkei zu begreifen als auch die Schwierigkeiten, in die die erstere gegenwärtig verwickelt ist, wo es sich um das Protektorat über die christlichen Untertanen der Pforte handelt, um die Frage also, die den gegenwärtigen Wirren im Orient offenkundig zugrunde liegt, muß man einen Rückblick auf die frühere Geschichte und Entwicklung der Pforte werfen.

Der Koran und die auf ihm fußende muselmanische Gesetzgebung reduzieren Geographie und Ethnographie der verschiedenen Völker auf die einfache und bequeme Zweiteilung in Gläubige und Ungläubige. Der Ungläubige ist "harby", d.h. der Feind. Der Islam ächtet die Nation der Ungläubigen und schafft einen Zustand permanenter Feindschaft zwischen Muselmanen und Ungläubigen. In diesem Sinne waren die Seeräuberschiffe der Berberstaaten die heilige Flotte des Islam. Wie läßt sich nun das Vorhandensein christlicher Untertanen im Reiche der Pforte mit dem Koran vereinbaren?

Seitenzahlen verweisen auf: Karl Marx - Friedrich Engels - Werke, Band 10, S. 168-176
Dietz Verlag, Berlin/DDR 1961

Quelle: http://www.mlwerke.de/me/me10/me10_168.htm

Welches Problem hast Du denn nur mit dem Begriff ISLAM?
Der ist schon lange ein Thema.
In meinem Brockhaus von 1931 werden dem Islam und verwandten Begriffen 8 Seiten gewidmet.
Warum soll also Marx nicht dieses Wort verwendet haben?

Im Englischen wird sehr wohl zwischen Islam (Islam) und Muselmann (Mussulman) unterschieden. Das dürfte auch den Übersetzern bekannt gewesen sein.
Außerdem erschien die Neue Rheinische Zeitung in Deutschland.

Übrigens, ich finde die Debatte um solche Zitate recht kindisch, weil jeder mal über's Ziel hinaus schießt oder im Eifer des Gefechts ..

ABER, da die linksgrün-versiffte Meinungs-Priesterschaft mit Vorliebe auf solchen Dingen herum reitet, um Sachdiskussionen zu unterbinden, wird eben mit gleicher Leidenschaft [[zwinker]] zurückgeschossen.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung