und möglichst lange die Fraktionsfähigkeit verhindern

Dieter, Donnerstag, 21.09.2017, 09:46 (vor 2352 Tagen) @ nereus4085 Views

Hallo nereus,

und die vielen Parlamentarier, die nach der Wahl ausgetauscht werden müssen, deren Büroräume dann AfD-Parlamentariern zur Verfügung stehen, wollen lt. Parlamentsverwaltung möglichst spät, also so spät wie irgend möglich ihre Büroräume freimachen, damit die neuen Parlamentarier der AfD möglichst spät, am besten zu spät, als Fraktion geschäftsfähig und arbeitsfähig sind.

Wenn die bisherigen Parlamentarier mit so viel Energie verfassungsmäßig gehandelt hätten, wie sie bei der Sabotage gegenüber der AfD aufbringen, hätten wir sicher schon ein besseres Deutschland.

Ja, nereus, Du hast die richtigen Worte: CDU-CSU-SPD-Grüne-Linke-Kindergarten, aber nicht nur, da kommt noch eine Menge pubertärer Trotz hinzu, gepaart mit Heimtücke.

Gruß Dieter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung