Vorsicht Satire!

nereus, Donnerstag, 21.09.2017, 08:12 (vor 2349 Tagen)5773 Views

Nicht gesucht, aber gefunden. [[ironie]]

[image]

Quelle: http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/

Hoffentlich lesen Anetta und Ihrer Spitzel hier nicht mit.
Oder gar der Heiko.

Denn dann wird denen das Folgende auch nicht gefallen.

[image]

Quelle: siehe oben

Das Allerschärfste sind jetzt die Absonderungen der Etablierten um die Sitzordnung im Bundestag.
Das die AfD dort einzieht, haben inzwischen alle kapiert.

Die Parteien diskutieren bereits über den Umgang mit den Rechtspopulisten im Bundestag. Einen Platz drei wollen sie unbedingt verhindern.

Quelle: http://www.tagesspiegel.de/themen/agenda/streit-um-sitzordnung-wohin-mit-der-afd/203435...

Warum denn das?

Die Frage, die in dem Zusammenhang derzeit alle umtreibt: Wo wird die AfD platziert? Das ist nicht unerheblich dafür, welche Wirkung sie im Parlament entfalten kann. Und neben ihr will keiner gerne sitzen. Nun werden alle Möglichkeiten durchgespielt: Der Platz ganz rechts außen hat den Nachteil, dass die AfD dann direkt vor der Regierungsbank säße. Ganz links außen wird aber mit der Linken nicht zu machen sein. Die AfD in der Mitte zu platzieren, – da sind sich alle einig –, wäre ebenfalls das falsche Signal. Zumal dort auch die FDP hinmöchte.

Zieht doch einfach eine 2. Ebene ein IHR NARREN! [[motz]] [[wut]]

Das sind die Sorgen die deutsche Politschranzen umtreiben.
Da werden in Landesparlamenten so Schalter eingebaut, um Mikrofone stumm zu schalten.
Ein Kindergarten ist nichts dagegen.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung