Ganz falsch, Ashi

Zarathustra, Dienstag, 19.09.2017, 22:18 (vor 2406 Tagen) @ Ashitaka1621 Views
bearbeitet von Zarathustra, Dienstag, 19.09.2017, 22:28

Der Wille zur Selbstausrichtung bedeutet, dass ich mich wider die

Richtung

anderer auszurichten versuche.


Schwarmverhalten beschreibt nicht den Versuch von Elementen, sich wider
der Richtung anderer Elemente auszurichten,

Selbstausrichtung heisst logischerweise, dass sich jeder selbst nach seinem eigenen, und nicht nach dem Selbst des andern bewegen will. Deine Frau richtet sich zunächst mal Richtung Shopping Center aus, während Du Dich Richtung Golfplatz zu bewegen gedenkst. Die Kinder wiederum signalisieren, sich in Richtung Minigolfplatz aufmachen zu wollen. Dennoch findet dieser Schwarm in diesem Wettstreit widerstreitender Kräfte einen Konsens. Mal geht's (schwärmt's) zum Shopping Center, mal auf den Golfplatz und ein anderes mal auf den Minigolfplatz.

sondern die Selbstausrichtung
jedes einzelnen Elements durch Kohäsion, Separation und Alignment.
Kein oder. Ein Schwarm ist kein Widerstreit, hier oder dort lang, kein "ich
geh woanders hin".

Schwarmverhalten ist Annäherung und Abstandwahrung der Elemente
zugleich,

ja

ganz ohne Widerstreit

falsch

ohne Ordnung,

falsch

allein von
beschleunigenden, äußeren Einflüssen abhängig (Wind, Strömungen,
Wellen).

auch falsch


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung