Schwarm = Schwarm; Schwarmorganismus ist eine Tautologie und ein anthropogener Schwarm ist ein menschlicher Schwarm

Zarathustra, Dienstag, 19.09.2017, 21:12 (vor 2398 Tagen) @ Ashitaka1665 Views

Kohäsion, Separation, Alignment

Ein Schwarm ist ja gerade dadurch definiert, dass die Bewegungen der
schwärmenden Elemente (aktiven Potenzen) nicht auf widerstreitenden
Kräften beruhen, sondern ausschließlich auf dem Potential eines
jeden einzelnen Elements zur Selbstausrichtung, zur Annäherung und
Abstandwahrung.

Der Wille zur Selbstausrichtung bedeutet, dass ich mich wider die Richtung anderer auszurichten versuche. Dennoch ergibt sich aus all diesen individuellen Versuchen der Individuen, eine bestimmte Richtung einzunehmen, eine Gesamtrichtung des gesamten Schwarmorganismus.
Dies trifft grundsätzlich für alle Schwarmorganismen zu. Egal ob Fische, Vögel oder Staatsbürger, und es trifft auch auf die sogenannten Individuen zu, die selber wiederum einen Schwarmorganismus bestehend aus Unterorganismen verkörpern.

Die Welt ist fraktal.

Grüsse, Zara


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung