Schwarmverhalten ≠ Widerstreit

Ashitaka, Dienstag, 19.09.2017, 19:02 (vor 2400 Tagen) @ MausS1898 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 19.09.2017, 19:10

Kohäsion, Separation, Alignment

Ein Schwarm ist ja gerade dadurch definiert, dass die Bewegungen der schwärmenden Elemente (aktiven Potenzen) nicht auf widerstreitenden Kräften beruhen, sondern ausschließlich auf dem Potential eines jeden einzelnen Elements zur Selbstausrichtung, zur Annäherung und Abstandwahrung. Die Elemente sind sich dahingehend einig. Sie beschließen nichts ("lasst uns Pizza bestellen") und stehen auch nicht im Widerstreit zueinander ("Mach Platz da!").

Herzlichst,

Ashitaka

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung