Kirche und AfD

Langmut, Dienstag, 19.09.2017, 09:51 (vor 2400 Tagen) @ SevenSamurai1906 Views

Hallo in die Runde,

nö, da ist nichts mit Obsession oder ähnlichem.

Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass in öffentlichen Diskussionen gerade von Seiten der Kirchen eine permanente Distanzierung von einzelnen AfD-Angehörigen verlangt wird.

Würde mir wünschen, dass als "billige Retourkutsche" die Missbrauchstäter in den kirchlichen Einrichtungen zur Sprache kämen, von denen sich der/die entsprechende Kirchenmann/-frau ebenfalls zu distanzieren hätte.

Wahlkampf ist Wahlkampf.

Gediegen und verträglich ist man dann wieder ab dem 25.09.

Gruß
Langmut

--
Ich bin recht und das ist auch gut so.

Der Unterschied zwischen schlau und dumm.
Ein schlauer Mensch kann sich dumm stellen.

Arbeit finde ich gut, da könnte ich anderen stundenlang zuschauen. (Diogenes von Sinope)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung