Zustimmung

sensortimecom ⌂, Dienstag, 22.08.2017, 12:11 (vor 2426 Tagen) @ Ötzi4414 Views

Was den Bitcoin betrifft, so bin ich überzeugt davon, dass er alle denkmöglichen Grenzen austesten wird, bevor er ressourcen-bedingt eines Tages vollends in die Knie geht. Rauf und runter in nächster Zeit sicher, aber IMO sind Sprünge bis über 20 000 Euro möglich. Bitte ja bedenken, dass das Währungssystem generell auf der Kippe steht. Seit 2008 hat sich im Prinzip ja nix geändert. Das System ist seither nach wie vor "schockgefroren" und wartet aufs "Auftauen". Aufgetaute Speisen sind aber sehr oft ungenießbar und können rasch stinken <img src=" />


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung