Da ist noch nichts gescheitert!

nereus, Dienstag, 22.08.2017, 07:50 (vor 2427 Tagen) @ SevenSamurai2687 Views

Hallo SevenSamurai!

Ich lese die Neue Solidarität (als Printmedium) seit 1996 und habe sie vor allem deshalb abonniert weil LaRouche offenbar über gute Kontakte zum Militär und den Nachrichtendiensten verfügt.
LaRouche hatte die Maske der Grünen schon herunter gerissen als die noch als Anti-Establishment Partei dem deutschen Wahlvolk vorgeführt wurden.

Von dort weiß ich auch, daß es seit vielen Jahren im US-Militär und auch der Industrie grummelt, weil die zionistische Wallstreet-Mafia alles unterspült und ihren Interessen unterordnet und man dieser Okkupation schon länger endlich etwas Wirkungsvolles entgegen setzen möchte.
Allerdings ist das kein rein US-amerikanisches, sondern ein weltweites Phänomen und wenn Du Dich noch an meine Beiträge zu den Ur-Logen erinnerst, dann erleben wir gerade einen globalen Machtkampf zwischen den beiden grundlegenden, weltweit agierenden Freimaurer-Clans, die beide One World anstreben, aber jeweils mit einer anderen Methodik.

Trump dürfte von der progressiven Seite kommen – falls er überhaupt „masonisch“ unterwegs ist, was man aber in seiner Position mehr als vermuten darf.
Trump ist auch nicht alleine, denn allein hätte er es niemals bis ins Weiße Haus geschafft.
Aber Donald fungiert als Blitzableiter, damit der Rest in Ruhe arbeiten kann.
Die Progressiven konnten offenbar die entscheidenden Wahlmänner auf ihre Seite ziehen, denn rein rechnerisch hatte Clinton die Wahl gewonnen, abgesehen von durchaus vermutbarer Wahlmanipulation.

Den LaRouche Laden verorte ich daher auf der Trump-Seite – quasi auf Seiten der weißen Bruderschaft – denn die Kommentare sind teilweise recht eindeutig.

Was ziemlich nervt bei denen, ist der Umstand, daß ihr Gründer und Führer Lyndon LaRouche eine Art Gott-ähnlichen Zustand eingenommen hat und die Huldigungen und permanenten Bezüge fast etwas Sektiererisches aufweisen.
Da ich aber auf die Hintergrundinfos nicht verzichten wollte, habe ich meine Abo-Kündigung bislang jedes Jahr auf das Nachfolgende verschoben.
Und da wir gerade jetzt in hochinteressanten Zeiten leben ist eine erneute Verschiebung geplant. [[zwinker]]

.. doch Trumps Präsidentschaft ist IMHO gescheitert. DAS müssen die Republikaner wissen.

Laß Dich von dem medialen Krawall der deutschen Lügenpresse nicht täuschen.
Die palavern seit dem Amtsantritt über dessen Scheitern.
Die globalen Bewegungen deuten etwas ganz anderes an.
D.h. aber nicht, daß Trump außer Gefahr sei – ganz im Gegenteil!

Und hier mal ein Bildvergleich von 2 First Ladys, die eindrucksvoll die "Positionen" der beiden Gruppen repräsentieren.

[image]

Quelle: https://www.google.de/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&am...

Madame war übrigens in diesem Outfit auf einer Trauerfeier.
Noch Fragen? [[freude]]

Danke an eine treue gelbe Leserin für diesen Augenöffner. [[zwinker]]

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung