Die Griechen hätten austreten und souverän bleiben können...

Lechbrucknersepp, Montag, 21.08.2017, 22:18 (vor 2430 Tagen) @ Fidel4163 Views

Das hat der Prozessbevollmächtigte des dt. Bundestages schon 2011
festgestellt, anlässlich der Griechenlandrettung.
http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2011/35020850_kw27_bvg_griechenland/205882

Das sage ich doch gerne, danke Angela.

Abraços
Fidel

...aber auch das wäre nur die halbe Wahrheit. Guter Beitrag, Fidel.

Wenn es ums Geld oder Haftung geht, verliert man sich in Abhängigkeiten anderer Interessen und auf Kosten eigener Souveränität.

Würde ich nie bestreiten.

Dennoch gilt: Bei einem Alternativmodell zur Demokratie müssen die Opportunitätskosten gecheckt werden und reiner Defätismus ist das, was sich die Herrschenden von ihren Schafen wünschen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung