Mit der Welt seinen Frieden machen

Fidel, Montag, 21.08.2017, 15:15 (vor 2431 Tagen) @ Lechbrucknersepp4618 Views

Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Die Prozesse werden sich fortsetzen, und wie in jeder Schicksalslage werden alle Versuche, sie aufzuhalten und in die Ausgangslinie zurückzukehren, sie eher fördern und beschleunigen.

Man tut daher auch gut, stets das Notwendige im Auge zu
behalten, wenn man sich nicht in Illusionen verlieren will.

(Ernst Jünger, der Waldgang)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung