Barcelonas Kommunikationsdirektorin voll in Action

Monterone, Montag, 21.08.2017, 11:53 (vor 2429 Tagen) @ Taurec5335 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 21.08.2017, 11:56

Hallo Taurec,

ich habe mir überlegt, ob ich das bringen soll? Es ist ausnahmsweise wirklich etwas aus der Schmuddelecke, aber wenn es die seriöse spanische Presse aufgreift (u.a. El Pais und Antena 3), muß man es nicht zum Tabu machen.

Wer diesen Link aufruft, ...

https://elpais.com/ccaa/2015/06/29/catalunya/1435589534_316009.html

... sieht die Kommunikationsdirektorin der Kommune Barcelona, Águeda Bañón, ja, wobei? Geht sie ihren Hobbies nach, will sie ein Happening veranstalten oder betrachtet sie das als Ausdruck ihrer demokratischen Gesinnung?

Gefunden hab' ich die Info wieder beim Zeitverschwenden (https://twitter.com/cheyennecarron) und bin dann der Sache per Google Bildersuche nachgegangen.

Um unsere Seelchen und sensiblen Gemüter nicht zu verletzen, stelle ich das Photo nicht ein und beschränke mich darauf, den Link anzugeben.

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung