Wo besprichst Du Alternativen?

Lechbrucknersepp, Montag, 21.08.2017, 10:33 (vor 2431 Tagen) @ Falkenauge4911 Views
bearbeitet von Lechbrucknersepp, Montag, 21.08.2017, 10:39

Warum bin ich ein Troll, wenn ich Alternativen besprechen und den reinen demokratiezersetzenden Ansprachen etwas entgegen setzen will?

Damit das Niveau heben will, beziehungsweise konstruktivere Richtungen einschlagen will...

Habe ich jemals bestritten, dass wir eine Einheitspartei haben, aus der die AfD ausbricht? (Auf meiner Sicht gehört auch die CSU nicht dazu.)

Defätismus und demokratiezersetzende Reden ohne Alternativen zu besprechen sind ein Problem. Siehst Du das nicht so?

Was ist hier los?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung