Alternative Perspektive

vegan, Samstag, 19.08.2017, 11:30 (vor 2429 Tagen) @ Fidel1675 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 19.08.2017, 11:59

europäische Jugend perspektivlos Blödsinn macht.

Hallo Fidel,

eine denkbare Alternative zu Deinen Ausführungen erscheint mir viel wahrhaftiger. Die Generation(en) der Kriegsverlierer und AKW-Erbauer, kurz, die Wegbereiter der Globalisierung unter wenig deutschfreundlichen Vorzeichen, können auch einfach sterben. Es scheint mir nämlich nur eine ganz kurzfristige, menschenspezifische Laune der Natur zu sein, hier Raum für Irrglauben zu lassen, den Alten würde die Welt gehören.

Oder wird unter der Federführung des rentnerlastigen Gelben Forums etwa ein deutsches Intranet mit deutschen Rechnern, zusammengebaut aus deutschen Rechnerkomponenten entstehen, welches dem amerikanischen "world wide web" die Stirn bietet und infolgedessen für deutsche Volksgenossen die unsichere www-Kommunikation (aka Feind hört mit!) entbehrlich wird? Ich glaube kaum!

Die eigene, zentrale Beschränktheit (aka Machtlosigkeit) aber hat man hier sicher schon erkannt. In bester Deutschtradition geht's vielen Alten unter vorgeschoben großem Nationalgetöse auch wieder nur um eines, persönliche Spielverlängerung auf Kosten der Nachfolgegenerationen.

Um das Antifa Problem in den Griff zu bekommen braucht es keine
zusätzlichen Kampftruppen der Polizei,
sondern eine Abreibung und auskömmliche Arbeit.

Spengler nannte diesen Ansatz damals: "Die Organisation der Arbeitslosen durch die Arbeitsscheuen". Netter Versuch aber nein danke, an der Westfront, Ostfront oder Inlandsfront werde zumindest ich für Euch nicht fallen.


Gruß,
vegan


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung