Mischrasse in einer Welt ohne Grenzen?

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Samstag, 19.08.2017, 10:18 (vor 2433 Tagen) @ Herb5919 Views

Demnächst wird -meiner Meinung nach- der dritte Weltkrieg ausbrechen und
dabei der Islam ausgelöscht soweit es möglich ist, den der Islam steht
dem übergeordneten Ziel im Weg.

Die "Gäste" sind nur deshalb hier um den Hass zu schüren, die wurden
gezielt eingeladen und nach Europa gebracht, aber auch in den USA gibt es
auf einmal große Verwerfungen mit der dunkelhäutigen Gesellschaft.

Warum ist die Antifa auf einmal so mächtig? Wie kann der IS so stark
werden? Warum kommen so viele Fremde einfach so nach Europa? Das alles
passiert nicht zufällig, da steht ein Plan dahinter!
Zähl eins und eins zusammen, wohin das führen sollte.

Vielleicht ist das große Ziel der Globalisten aber tatsächlich eine weltweite menschliche Mischrasse mit einer Welt ohne Grenzen?

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung