Das dürfte schwer zu beurteilen sein.

neptun, Freitag, 18.08.2017, 17:01 (vor 2430 Tagen) @ Rainer1864 Views

Hi Rainer,

Als Honecker 1987 seine Geburtsstadt Wiebelskirchen besuchte, war der Jubel groß und die örtlichen Käseblätter entzückt.
Viele Jahre später wollten Reporter wissen, wer da eigentlich gejubelt hatte und sie befragten in Wiebelskirchen unzählige Einwohner.
Allerdings fanden sie keinen, der gejubelt hätte.

letzteres im Nachhinein und unter den völlig veränderten politischen Verhältnissen zuverlässig herauszufinden, dürfte extrem schwierig bis unmöglich sein.

Man wird wahrheitsgemäß wohl nur etwa folgendes formulieren können:

Allerdings fanden sie keinen, der sagte (oder zugab), gejubelt zu haben.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung