Youth buldge Aufstand westlicher Überflüssiger?

Fidel, Freitag, 18.08.2017, 14:43 (vor 2432 Tagen) @ Konstantin3305 Views

Ist die Antifa die neue Erscheinungsform eines westlichen youth buldge?

Von Beginn der Anti Trump Festspiele wundere ich mich über diese Antifa Erscheinung, das Jasinna video über die Deutschland-Hasser verstört ebenso.

Hohe Studienschulden, miese Berufsaussichten sind bekannt und in Südeuropa ebenso zu bewundern, wie demnächst in der BRD
- bei 50% eines Jahrganges an Studienanfängern.

Die youth buldge Theorie erklärt das Kriegspotential der überschüssigen Söhne und ich möchte das mit dem Prekariat des Westens verknüpfen, die zu wenigen Jugendlichen fühlen sich überflüssig - werden sogar ISIS Symphatisanten?

Obwohl bei uns Fachkräftemangel herrscht und die Politik nach Beitragszahlern giert, stellen sich weder Karriere noch Einkommenschancen für Jugendlich dar. Gemessen an früheren Lebensläufen ist alles höchst überschaubar. Frust ist programmiert und steigert sich, wenn im selben Währungsgebiet ganz normale Menschen durch Fondmanagement Einkommen im Milliardenumfang erzielen.

Nachdem die westliche Jugend mit tiefer Schuld aufgezogen wurde und heute alle vor allem Angst haben, kann sich ein junger Mensch wohin orientieren? Die letzte erlaubte Utopie ist die kommunistische Weltrevolution? Das ist so absurd, dass es nur von Lehrer kommen kann...während Eltern rackern um der Norm zu entsprechen.
https://www.youtube.com/watch?v=aq0vVl4ff7I

Mitleid erregend:
- Antifa girl als Pornodarsteller
https://www.youtube.com/watch?v=3cV3Is3J2GY

- Elternrecht zur Züchtigung in Baltimore:
https://www.youtube.com/watch?v=whOnxUW9Kzk

- Berufswunsch Kindergärtner und SPD Listenkandidat:
https://www.youtube.com/watch?v=GKEypxeykz4


Beschämend Europa für Zuwanderung zu öffnen, wenn europäische Jugend perspektivlos Blödsinn macht.

Um das Antifa Problem in den Griff zu bekommen braucht es keine zusätzlichen Kampftruppen der Polizei,
sondern eine Abreibung und auskömmliche Arbeit.

Abraços
Fidel


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung