Da liegst du jetzt daneben

Herb, Südsteiermark, Donnerstag, 10.08.2017, 20:50 (vor 2503 Tagen) @ ebbes2451 Views

Hallo Ebbes

Da greift man kein Land atomar an, welches keine Nuklearwaffen besitzt.

Taktisch ist nur gegen Bunkeranlagen oder Truppenansammlungen und kein Angriff auf ein Land, darum ging es doch, dem taktischen Einsatz von Atomwaffen.
Ich erkläre nur wieder und wieder, warum das nicht so einfach ist gegen eine Atommacht.

Außerdem würden dann alle Länder versuchen, so schnell wie möglich
welche zu bekommen.

Das werden sie und das ist ein Problem, den das können sie nicht wegen Sperrvertrag, siehe NKorea und Israel.

Aber Nordkorea können sie der Welt erklären.
Bevor die angreifen, machen wir es.
Guam dafür zu opfern ist es denen ganz sicher wert.

Bei Guam wird es definitiv nicht bleiben, das wäre der Anfang vom Ende für Korea und womöglich Japan, wie reagiert dann China auf den Fallout? Was ist mit den betroffenen amerikanischen Großstädten?

In unseren Medien wird es dann so dargestellt.
Der Polizist der Welt hatte keine andere Wahl und musste "durchgreifen".
Die Autorität wird gestärkt und die Länder habe wieder mehr Angst und
Respekt vor dem Imperium.

Sie werden sagen der böse, dumme Trump war es.

Wenn du nicht brav bist, dann geht es dir so wie Nordkorea.
Natürlich funkt das nur bei ihren Vasallen.

Du denkst der Streit bleibt in Nordkorea? Da wäre der Anfang vom Ende! Dank Atomwaffen ist Nkorea nicht mehr angreifbar, der Sperrvertrag wäre das Papier nicht mehr wert, weil jede "frei Nation" unbedingt welche haben wollen, es fühlen sich sehr viele von den USA bedroht oder sind sanktioniert

Es ist schwer so sachlich und emotionslos zu schreiben, wenn so viele
Menschen dabei sterben könnten.
Aber die Angestellten im Pentagon machen das auch. Also müssen wir
genauso denken.

Wir haben den zweiten kalten Krieg
Beste Grüße, Herb

--
NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung