Wir werden es nicht abwenden können mit unseren Kommentaren

Balu, Mittwoch, 09.08.2017, 20:19 (vor 2502 Tagen) @ Ulli Kersten4250 Views

hier in diesem Forum.

Sollten Amiland und Nordkorea jedoch ernsthaft aneinander geraten ist von herben Verlusten auf beiden Seiten auszugehen, was natürlich auch den Ami eklatant schwächen wird. Er führt ja schon Krieg in Afghanistan, IRAQ, Lybien, Jemen, Syrien, Ukraine, Venezuela, Philippinen. Er ist zusätzlich verhaßt bei der Bevölkerung Asiens, insbesondere der von Okinawa (Japan)

Je mehr Einsatzorte Amiland bedienen muß um seine Tyrannei aufrecht zu erhalten, umso mehr schwächt es sich selber und ich wette, die Chinesen werden sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen und den USD mit ihren 4 Billionen Währungsreserven, massiv auf Talfahrt zu schicken.

Und ob die Russen Amiland dann noch brauchbare Raketentriebwerke liefern ist ebenfalls fraglich. Trump ist ein Taktiker, aber er ist nicht blöd! Und Kim hat in der Schweiz studiert, der Mann - so ist wohl anzunehmen - ist ebenfalls nicht dumm und kennt die westliche Mentalität sehr gut.

Bis jetzt zeigt sich jedenfalls, dass ein Staat sich den fremden Tyrannen ausschließlich mit Atomwaffen vom Hals halten kann. Das ist doch schon mal eine "schöne" Tatsache, die unsere amerikanischen Freunde doch sehr treffend charakterisiert.

Gruß
Balu

--
Nie wieder CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke.
Die wahren Feinde eines Volkes sind seine Terroristen, die sich als Politiker, Richter, Staatsanwälte, Polizei und Verwaltungsangestellte tarnen. Der Staat als einziger Hort allen Terrors.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung