Kienzle hat noch Fragen...

Domino, Mittwoch, 09.08.2017, 15:35 (vor 2507 Tagen) @ XERXES3451 Views

Hallo werter XERXES (alias Hauser),

danke für deinen Ausblick – ich bin gerade erst bei Art. 6 angelangt, da ich bereits Art. 5 Abs. 1 GG mehrfach lesen musste und mir dieses geschwurbelte Rechtsdeutsch in unserer heutigen Zeit vollkommen gesetzeswidrig und kaum verständlich rüberkam.

Allerdings hat sich mir der Zusammenhang deines unerhofften Rechtsbeistandes (vielleicht durch Art. 139 GG ?) zu dem von mir erwähnten „Stein des Anstoßes“ von @Barbara auch nicht ganz erschlossen. Hast du den heutigen Einstiegsartikel von Ihr zwischen 01:10 Uhr (eingestellt) bis ca. 08:30 Uhr (gelöscht) gelesen? Ich schon!

//Eine etwas aussagekräftigere Erklärung des Geschehenen wäre für mich hilfreich, um besser zu verstehen – vielleicht durch zitieren einer Textstelle aus Barbaras anstößiger Eingebung? Mit anschließender(m) Analyse/Verriss durch die Schwergewichte dieses wahrhaftig ehrbaren Forums?// (KEINE Ironie!)

Ach ich Depp vergaß, das Corpus Delicti inklusive 2 Zeugen ist ja bereits beseitigt/gelöscht worden und das geheime Schnellgericht hat auch schon unter Ausschluss der Öffentlichkeit entschieden...

Domino (alias Kienzle)


„Wenn du wissen willst, wer und warum dir jemand im HIER und JETZT eine Kanone an den Kopf hält, dann verschwende deine verbliebene Zeit bis zum Knall nicht mit Geschichtsbüchern.“

Domino


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung