Ja und?

aprilzi, tiefster Balkan, Mittwoch, 09.08.2017, 14:43 (vor 2540 Tagen) @ Otto Lidenbrock4109 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 09.08.2017, 15:15

Hi,

hiernach hockten die Briten und Franzosen monatelang vor der Glotze und hofften, dass Hitler Russland angreift. Stalin war aber auch nicht dumm. Er wusste, es ging um sein Fell und belieferte Hitler mit allem, damit dieser die verhassten Briten und Franzosen zerstoert. Und Hitler griff erfolgreich an.

Und der Erfolg dauerte bis die Briten, den Sturz im Iraq organisierten. Die deutschfreundliche iraqische Regierung wurde von den Briten gestuerzt und so gelangten die Briten zum Flughafen von Kirkuk. Und das war die Wende des Zweiten Weltkrieges. Denn Stalin konnte nicht mehr Hitler mit Oel versorgen. Fals doch, wuerden die Briten Baku zerstoeren. Das waere der Tod Russlands. Hitler wuerde siegen bei einem Angriff auf Russland. Hitler brauchte das Oel, um auch die Briten zu schlagen. So war es unvermeidlich, dass Stalin die Seiten wechseln musste. Das hat Hitler erkannt und ist ihm zuvorgekommen.

Dann kamen die USA in das Spiel rein und dagegen war kein Kraut gewachsen.[[freude]]

Gruss


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung