Surreales Erlebnis heute nachmittag

Jermak, Dienstag, 08.08.2017, 00:33 (vor 2506 Tagen)9014 Views

ich wollte heute nachmittag ein bischen Abstand von meiner Arbeit und bin zum chillen, wie so oft, auf den Hinterhof gegangen. In meinem Fall ist das der Münchner Rathausplatz.

Bei schönem Sommerwetter waren viele Shopper und natürlich zahllose Touristen in der Stadt unterwegs. Unweit des Marienplatzes fällt mir in der Masse plötzlich eine dickliche ältere Frau mit griesgrämigem Blick in einem hellroten Kostum und einem beigefarbenen Hosenanzug auf ... Sie kam mir von schräg links vorne entgegen und war als ich Notiz von ihr nahm ungefähr 3 Meter entfernt.
Ca. zwei Schritte voraus ging ihr Chemielehrer mit Einkaufstüten in der Hand und dicht hinter ihr, links und rechts, zwei Leibwächter in blauen T-Shirts.

Ich mußte zweimal hinsehen, bis ich meinen Augen traute. Leider war ich zu verduzt, um meine Handykamera einzusetzen. Und so schien es den anderen auch zu gehen. Keiner zückte seine Kamera, keiner blieb stehen
Die beiden Bodyguards waren alles, was ich an Sicherheit erkennen konnte, als sie an mir vorbei war.

Es schien so, als würde sie sich einfach so in der Masse verstecken und mit ihr mitbewegen.

Ich bin ihr nicht nachgelaufen, das war mir den Aufwand nicht wert.

Aber ich dachte mir, daß die Frau sich wohl ziemlich sicher fühlen muß.


grüße

jermak


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung