Jagger kam nie "von unten"... sondern aus best-bürgerlichen Verhältnissen

Hasso, Montag, 07.08.2017, 18:59 (vor 2310 Tagen) @ Olivia2323 Views
bearbeitet von Hasso, Montag, 07.08.2017, 19:16

Seine Herkunft kann man nicht "abstreifen". Man kann sie verleugnen....
aber dann kann man keine gute Musik mehr machen... also...

Hallo Olivia,
da muss ich als "Stones-Experte" leider widersprechen und etwas klugscheißen[[zwinker]]

Hier gucken... nur die ersten zwei Absätze aus dem Kapitel "Leben" sind wichtig.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mick_Jagger

Ich kann unter Eid bezeugen, dass das keine "nachträgliche Geschichtsklitterung" ist, denn ganz genau so stand es schon 1965 in meiner geliebten "Bravo"[[top]]!

Kein Rolling Stones kam wirklich "von unten"... macht aber nix!
Alle "gut bürgerliche Herkunft"... sie hatten aber viel Glück, hohe Intelligenz und ein gutes Näschen.
Fast alle der Gründungsmitglieder haben sogar etwas "rum studiert"... bevor es dann endlich "los ging".
Das waren nie "Dummerles von der Straße".

Und der später hinzu gestoßene "Ron Wood" schon mal gar nicht.
Der ist "nebenbei" sogar ein großer Maler[[zwinker]]
Beste Grüße
Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung