Nazis gegen Hitler?

Fidel, Sonntag, 06.08.2017, 16:07 (vor 2513 Tagen) @ Dieter2370 Views

Hallo Dieter,

drei links als Nachtrag:
Nazis gegen Hitler - https://www.heise.de/tp/features/Nazis-gegen-Hitler-3395613.html

Wie links war die NSDAP - https://de.europenews.dk/Kolumne-zur-Steinbach-Debatte-Wie-links-war-die-NSDAP--80435.html

Einigkeit und Recht und Freiheit, Götz Aly zum nationalen Sozialismus- https://de.wikimannia.org/images/Interview-goetz-aly.pdf

Der nationale Sozialismus war um die Jahrhundertwende fertig (L.v.Mises) und wartete nur noch auf den einen Führer.
Dass sich letztlich im zweiten Weltkrieg nur Sozialisten bekämpfen sollten, ist Ironie.

Der Kunstgriff war, sich auf Nationalismus/Faschismus als Nazi-Definition zu beschränken um den Sozialismus rein zu halten, m.E.n.

Eine den konservativen/liberalen Ausdruck missbrauchende Partei mag vielleicht weniger stalinistisch sein, wie Maoisten oder Pädophile - am sozialistischen Denken ändert das freilich nichts.

Lieber naiv als Kollektivist.

Abraços
Fidel


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung