Deutschlands NATO-Ausstieg

Dieter, Freitag, 04.08.2017, 12:24 (vor 2509 Tagen)3294 Views

Hallo,

Deutschlands Nato-Ausstieg ist leider nicht geplant.

Schaut man sich die Strukturen der NATO an, muß man eindeutig feststellen, daß diese Organisation nur einem Zweck dient, den imperialen Vorstellungen der Führungsriege der USA.

Der Oberbefehlshaber der NATO in Europa ist immer eine US-General. Wieso nicht abwechselnd ein Europäer, Australier, Kanadier, Amerikaner?
Wieso ist der Oberbefehlshaber der NATO gleichzeitig auch Oberbefehlshaber der US-Streitkräfte, der wiederum unter alleiniger Führung der USA steht?

Wo ist die Gleichberechtigung der NATO-Partner?

Wenn die USA die NATO mißbrauchen, um ihre imperialen Machtgelüste sowie wirtschaftlichen Interessen durchzusetzen, dann ist es die Pflicht der anderen NATO-Staaten diesem US-Gebaren Einhalt zu gebieten oder die Mitgliedschaft aufzukündigen!

Wie wäre es mit einer blockfreien BRD ? Wir hätten nichts verloren nur gewonnen, auch an Sicherheit für die deutsche Bevölkerung. Denn bei einer militärischen Auseinandersetzung wäre Süddeutschland mit Sicherheit als erstes platt aufgrund der vielseitigen US-Präsens, die zuallererst bekämpft würde.

Der Sicherheit der Bevölkerung zuliebe sollten die Amis rausgeschmissen werden.

Gruß Dieter


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung