Der eiskalte Geostratege - Zum Tode von Zbigniew Brzezinski

Falkenauge, Donnerstag, 03.08.2017, 09:23 (vor 2491 Tagen)6474 Views

Am Freitag, dem 26.5.2017, verstarb Zbigniew Brzezinski im Alter von 89 Jahren. Er war gebürtiger Pole, als Russland-Hasser bekannt und wichtiger Berater aller amerikanischen Präsidenten seit Carter (1976). Zusammen mit Henry Kissinger gehörte er zu den einflussreichsten amerikanischen Geopolitikern der Gegenwart.
Der Einfluss dieses eiskalten Geostrategen auf die US-Politik kann nicht hoch genug veranschlagt werden.
Wesentliches zu seinem verheerenden Wirken siehe hier.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung