Der Deutsche wurde jedesmal eingeladen

Monterone, Mittwoch, 02.08.2017, 16:55 (vor 2486 Tagen) @ Mirko4588 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 02.08.2017, 17:01

davor, dass der Deutsche kommt.

Der Deutsche ist immer nur gekommen, wenn er zuvor eingeladen wurde. Alles andere ist ein freche Lüge, wie auch der Furor teutonicus, für den es in den letzten 1.000 Jahren nicht ein Beispiel gibt.

Deshalb, bieten sie sich so den Amis an. Es ist die Angst, die Urangst.

Glaube ich nicht. In Polen regiert nicht die Urangst, sondern eine kriminelle Oberschicht, die meint, sie könne davon profitieren, wenn sie sich von den Amis a tergo rannehmen läßt.

Die polnischen Regierungen ticken nicht anders als Konrad Adenauer und die CDU. Sie lassen sich jeden Tag fünf Großbankierspimmel hinten reinschieben, machen vorne raus einen auf katholisch und schicken die Rechnung für Vaseline und andere Accessoires dem deutschen Steuerzahler.

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung